Zoonose, die

Z. bezeichnet eine Krankheit oder Infektion, die von Tieren auf Menschen überspringen, also die Artgrenze durchbrechen kann. Das Wort setzt sich zusammen aus dem altgriech. zōon (ζῶον) für Tier und nósos (νόσος) für Krankheit. Ein Beispiel für eine Z. ist die Grippe, deren Erreger etwa von Vögeln oder Schweinen auf Menschen übertragen werden können.

Vgl. Dobson 2009

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.

X

Wörterbuch der Hygieneaufklärung

Artikel in Großansicht